Menu Content/Inhalt

Hauptmenü

Home
Cd Reviews
Film Reviews
On Stage
Und sonst
Kontakt
- - - - - - -
- - - - - - -
- - - - - - -

Statistiken

Home Und Sonst Interviews

And the winner is... Interview (März 2002)




Die fünf von AND THE WINNER IS haben mit “Earlier that day a car passed by” eine mehr als ordentliche EP herausgebracht und live können sie noch ne ganze Schippe drauflegen. Grund genug für uns die Band einmal etwas näher unter die Lupe zu nehmen. Sänger Olli stand uns dafür zur Verfügung..


1.) In der jetzigen Besetzung spielt Ihr ja noch nicht so lange zusammen, seit wann denn genau und wer ist alles in der Band?

Andthewinneris gibt es seit fast genau einem Jahr. 3/5 der BAnd spielten vorher bei Pinetree, einer Emo-Band aus HAnnover. Das waren der Maik (git.), Olli (git.) und Jan (bass). Mopp (drums) und ich (voc.) kamen dann dazu! Ausschlaggebend war, das der Sänger von Pinetree, kurz vor einem wichtigen Konzert (mit Elliot), seinen Rückzug aus der Band bekanntgegeben hatte und Maik mich mit der Frage konfrontierte, ob ich nicht Lust hätte einzuspringen! Ja, dann bin ich halt eingesprungen!

2.) Woher kommt der Name "And the Winner is"? Gibt es dazu so was wie ne Geschichte oder er eher ein Zufallsprodukt?


Naja, der Name ist eher durch Zufall und stinkige Studioräume entstanden!! Wir waren in Hamburg um einen Freund bei seiner Zwischenprüfung zu unterstützen, in dem er zwei Songs aufnahm!! Da stellte sich die Frage, unter welchem Namen man dieses Material in die weite Welt hinaus schleudern sollte! Nach zu wenig Schlaf und mit einem tiefsitzenden Hass auf Bandconteste, welche immer mit den gleichen Worten und immer mit einer Fehlentscheidung enden, brachte ich den Vorschlag die Band doch andthewinneris zu nennen!!! Alle fanden es lustig (wahrscheinlich, weil sie noch weniger geschlafen hatten als ich!! :) )!! So kam es dazu!

3.) Eure EP "Earlier that day a car passed by" ist ja noch nicht so alt und so wie ich bisher gelesen habe nur auf positive Resonanz gestoßen. Seit ihr selbst mit der Produktion zufrieden, da Ihr live ja doch meiner Meinung nach ne Ecke energiegeladener rüber kommt?

Danke für die Blumen! Ja wir sind definitiv eine Live-Band, nicht desto trotz sind wir mit der Aufnahme und unter welchen Umständen sie entstand, bis heute echt zufrieden!! Wir waren zu dem Zeitpunkt der Aufnahme gerade erst 4 Monate zusammen und waren mehr damit beschäftigt eine gemeinsame Richtung zu finden! Die Pintree-Girls versuchten zu rocken und Moppi und ich versuchten aus jeweils anderer Richtung uns damit anzufreunden!! Aber Du hast 100% recht damit, daß die EP echt ne ganz andere Spielwiese beschreibt, als jene auf welcher wir Live spielen! Next try...

4.) Von welchen Bands fühlt Ihr Euch beeinflusst, in die Welle von Emo Bands der letzten Monate kann man Euch ja nun nicht direkt einordnen?

Danke, das hoffe ich auch! Ich denke auch, daß wir keine reine Emo Band sind, wie gesagt dazu ist der musikalische Backround der einzelnen Mitglieder zu verschieden! Bands die wir lieben sind River City High, The Stereo, Alkaline Trio, Jimmy eat World, Boys set fire, Refused und VERONICA!!!! Dazu die persönlichen Favoriten von Jinx for Jerx bis Fantomas!!!!

5.) Wer ist bei Euch für die Texte verantwortlich und gibt es ein Hauptthema bei Euch oder ist das von Song zu Song verschieden?

Nein, ein Haupthema gibt es nicht, dazu spuken mir zu viele sachen durch den Kopf! Das geht von Sonnentagen bis hin zu Blut im Ausguß! Ich finde es auch nicht passend zu unserem Sound, ein politisches Statement nach dem anderen, hübsch verpackt in poppige Melodien, dem Zuhörer entgegen zu werfen! (Bitte leg das nicht als unpolitisch aus!!!)

6.) Ich habe jetzt gelesen das Ihr demnächst in Celle mit den "Kassierern" zusammenspielt. Wie kam es dazu, ist ja schon ne seltsame Mischung?


Ja stimmt, ist eine etwas seltsame Mischung!! Und das Publikum wird uns hassen!!! YEAH!!! Das kam so zustande, daß ich mich bei so einer Gigdealerseite im WWW angemeldet habe und über den daraus entstehenden Kontakt zu anderen Bands, diesen Gig gebucht habe! Naja, wir haben echt überlegt ob und überhaupt, aber am Ende war es ein HERZENSWUNSCH von Moppi, einmal in seinem jungen Leben mit den mächtigen Kassierern zu spielen!! Also am 13.04. in Spelle, im MAXX!!!

7.) Gibt es schon genauere Pläne für ein Album? In Essen habe ich kürzlich ja einige sehr geile Songs gehört die nicht auf Eurer EP waren. Wie sieht es Tourmäßig auch im Hinblick auf Festivals in diesem Jahr noch aus?

Ja, es gibt konkrete Pläne ein Album zu machen und es im Herbst zu releasen! Wir sind momentan auf der Suche nach Partnern, welche uns dabei unterstützen wollen! Aber ich denke, daß da was passiert! Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, werden wir im Frühsommer eine Split-EP mit einer amerikanischen Band veröffentlichen! Aber erstmal werden wir, in bester Newcomer Manier, ab Anfang April bis Mitte Juli die Clubs der Republik rocken und hoffen das wir uns nicht gegenseitig verletzen! :) Im Sommer sind ein paar Festivals geplant, aber ich denke das Hauptaugenmerk liegt auf dem Release des Albums im Herbst liegt!!


Internet-Adresse: www.atwi.de
Kontakt: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

.

Only registered users may post a comment.

There are currently no user submitted comments.




powered by Simple Review