Disco Deep Dive: Monats-Special zu Green Day

Es wird mal wieder Zeit für ein größer dimensioniertes Review-Special! Nun ist Zeit etwas, das im Alltag deutlich zu kurz kommt, so dass zwischen Beginn und Fertigstellung des vorliegenden Exkurses die bisherige Corona-Pandemie lag.

Dennoch: Mit dem “Disco Deep Dive” wollen wir (Review-)Lücken schließen und tief in die Werkschau bestimmter Bands schauen. Zum Auftakt widmen wir uns den Superstars von GREEN DAY, deren Schaffen eine Vielzahl an Alben, EPs und auch Bootlegs hervorgebracht hat.

In möglichst chronologischer Reihung wird der Juli bei uns daher grün. Im Ein- bis Zweitagesrhythmus findet ihr hier eine neue Besprechung zu Outputs des Trios, die bei uns bislang unberücksichtigt geblieben sind.

Wir wünschen viel Spaß!

scroll to top