Trailer zu Split: James McAvoy hat sie alle

Durch den (überschätzten) Achtungserfolg „The Visit” konnte M. Night Shyamalan sein Ansehen auffrischen. Diesem Trend scheint auch sein nächster Film „Split” zu folgen. Allerdings weniger aufgrund der eher konventionell wirkenden Storyline, sondern vorranigg aufgrund von Hauptakteur James McAvoy („X-Men”).

Denn der verkörpert einen Mann, in dessen Kopf ganze 23 verschiedene Persönlichkeiten herumspuken. Der erste Trailer verspricht eine furiose Performance. Wenn die über die bekannten Schwächen der letzten Shyamalan-Werke hinwegtrösten kann, könnte das einzige Horror-Wunderkind möglicherweise an alte Stärken anknüpfen. Die Antwort gibt es ab dem 26. Januar 2017 im Kino.

scroll to top