Ryker’s: Kid-D zurück am Mikro

Na wenn das mal keine Neuigkeiten sind: RYKER’S-Urgestein Kid-D übernimmt wieder den Part des Frontmanns bei der heimischen Hardcore-Institution.

Auf Facebook liest sich das Statement der Band dazu wie folgt:

“United & Strong, oder es fügt sich zusammen, was zusammengehört!

Ach, scheiss’ auf irgendwelche langen Phrasen und Vorreden – KID-D. is back!!!Wir erleben gerade sehr merkwürdige Zeiten und irgendwie kann wohl keiner wirklich abstreiten, dass die letzten 1.5 Jahre, sei es nun bewusst oder ganz unbewusst, etwas mit uns Menschen und unserem Umfeld gemacht haben. Räumliche Distanz, der fehlende Austausch, Entwicklungen im privaten Umfeld und natürlich ganz klar, die fehlenden persönlichen Begegnungen. Dies führt dann oftmals zu Dissonanzen, die dann ihre eigene Dynamik entwickeln.Klingt irgendwie inhaltsschwanger, ist aber wohl für viele auch nachvollziehbar. Anyway, Dennis hat sich entschieden, die Band zu verlassen. Wir danken Dennis für eine gute Zeit, in der wir gemeinsam die Kassel-Hardcore-Fahne hochgehalten haben und wünschen unserem Freund und seiner Familie nur das Beste für die Zukunft. Und umso mehr freuen wir uns unseren ‚verlorenen Bruder’ und meinen persönlichen Partner in Crime wieder in der Familie willkommen zu heißen. Ihr habt ihn vermisst, wir haben ihn vermisst, ich habe ihn vermisst. Es fügt sich zusammen, was zusammengehört!!!

Welcome back KID-mf***-D.”

scroll to top