Chris Miller & Phil Lord: Der Han-Solo-Film braucht neue Regisseure

Laut einhelliger Medienberichte sind Chris Miller und Phil Lord („21 Jump Street”) nicht länger die Regisseure des seit Jahresbeginn gedrehten Han-Solo-Films. Das Spin-Off des wohl beliebtesten „Star Wars”-Helden beleuchtet die frühen Jahre des Weltraumschmugglers und ist Teil der punktierten Ausweitung der Science-Fiction-Saga durch den Disney-Konzern.

Ob das Duo Miller/Lord gefeuert wurde oder von selbst das Handtuch geworfen hat, darüber bestehen verschiedene Sichtweisen. Fest soll jedoch stehen, dass kreative Differenzen zwischen den Filmemachern und den Produzenten den Anlass für das Zerwürfnis gegeben haben sollen. Der bislang unbetitelte Han-Solo-Film soll im Mai 2018 in die Kinos kommen.

 

scroll to top