13.08.2001 – All Systems Go! / Burden / Juicy – Düsseldorf AK 47

all-systems-go-bandDer erste Tag Urlaub kann ja kaum besser begangen werden als mit einem Konzert. Und wenn dann auch noch ALL SYSTEMS GO! in der Stadt gastieren, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen! Gegen Viertel vor neun tummelten sich vor dem AK 47 schon einige Leute. An Zuspruch sollte also nicht mangeln. JUICY spielten dennoch vor recht leerem Raum. Wir durften die Junga ´99 schon mal an selber Stelle erleben, aber diesmal gefielen sie mir doch um einiges besser. Schöner Punk-Rock, der doch etwas schneller daherkam als beim letzten mal. Wirklich guter Auftritt.

BURDEN folgten und der Raum leerte sich noch um ein paar Gestalten mehr. Die Band spielt Old-School-HC. Das muss nicht gefallen, doch hier passte eigentlich alles. Wirklich kein schlechter Auftritt. Bei ALL SYSTEMS GO! füllte sich der Raum dann doch noch ganz passabel. Der Gig der Kanadier war unspektakulär, aber sehr ansehnlich. Wenig Ansagen, viel Musik, darunter natürlich Hits wie „All I Want” und „Vodka Sonic”. Sehr schöner Pop-Punk. Als Vorgruppe von den SATANIC SURFERS haben sie mir schon gefallen, diesmal aber noch einen Tick besser. Könnte aber auch am für AK-Verhältnisse wirklich guten Sound gelegen haben. Insgesamt ein durchaus gelungener Abend.

scroll to top