Groezrock: Festival-Absage für 2018

Das Groezrock pausiert. Wie die Veranstalter via Facebook mitteilten, wird das beliebte Schaulaufen einschlägiger Punk- und Hardcore-Größen im kommenden Jahr auf Eis gelegt. Der Grund liegt nicht im mangelnden Erfolg, sondern im schwindenden Organisationsteam.

Da die Verantwortlichen das Festival im belgischen Meerhout nebenberuflich auf die Beine stellen und dies für einen entscheidenden Anteil des Beteiligten zunehmend schwieriger erscheint, wurde die Entscheidung getroffen, die 27. Ausgabe auf 2019 zu verschieben.

Um die Wartezeit aber nicht allzu schmerzlich zu gestalten, soll im kommenden Jahr ein Indoor-Event für Linderung sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.