Dieter Wedel beschuldigt: Die #MeToo-Debatte erreicht Deutschland

Es war wohl nur eine Frage der Zeit, ehe auch in Deutschland der erste Filmstar sexueller Übergriffe bezichtigt würde. Den Anfang macht nun Regisseur Dieter Wedel („Der König von St. Pauli”), dem nach einem Bericht der Wochenzeitung „Die Zeit” gleich drei Frauen sexuelle Nötigung und Vergewaltigung vorwerfen. Die beschriebenen Vorfälle reichen bis ins Jahr 1991 zurück. Wedel selbst wies die Anschuldigungen entschieden zurück.

Foto: Klaus Mueller

scroll to top