V/A – Punkzilla – The Compilation (2001, Nitro Records)

punkzilla-the-compilationDerzeit sprießen die Labelsampler wieder aus dem Boden und auch aus dem Hause Nitro Records gibt es wieder neues Futter. Die neueste Zusammenstellung vom Label von OFFSPRING-Frontmann Dexter Holland nennt sich „Punkzilla – The Compilation” und umfasst insgesamt 20 meist bekannte und teilweise auch wirklich alte Nummern von Bands wie THE OFFSPRING („Jennifer Lost the War”), GUTTERMOUTH („Hit Machine”), VANDALS („Behind the Music”), T.S.O.L. („Wasted”), TURBO A.C.’s („Hypnotized”) oder AFI, die direkt, nachdem sie Nitro verlassen haben, nochmal mit drei Songs vertreten sind.

Einige unveröffentlichte oder vorher auf CD noch nicht erhältliche Beiträge bzw. Coverversionen gibt es zwar von AFI, T.S.O.L., DIVIT oder RUFIO, doch irgendwie hört sich das ganze doch bisweilen etwas lieblos an. Als Bonus gibt es noch zwei Videos von AFI („The Days of the Phoenix”) und BODYJAR („Not the Same”). Doch ob diese darüber hinwegtäuschen können, dass dieser Sampler nur für eingefleischte Fans interessant ist, wage ich zu bezweifeln.

Wertung: (5 / 10)

scroll to top