The Flipsides – Clever One (2002, Pink&Black)

the-flipsides-clever-oneAuf dem Fat Wreck-Sublabel Pink&Black, auf dem ausschließlich Frauenbands bzw. Bands mit weiblichem Gesang beheimatet sind, erscheint nun das Debütalbum von THE FLIPSIDES. Die 1999 gegründete Band besteht aus Sängerin und Gitarristin Sabrina, Mark am Bass und dem Schlagzeuger Jim. Bisher brachte es die Band auf eine selbstproduzierte 5-Track-EP, so dass „Clever One” wie bereits erwähnt das Debüt des Trios darstellt.

Wie man es von den Labelkolleginnen FABULOUS DISASTER und auch den DANCE HALL CRASHERS kennt, so spielen auch THE FLIPSIDES melodischen (Pop-)Punk, der vor allem von der harmonischen Stimme seiner Sängerin lebt und getragen wird. Alle zwölf Songs des Albums gefallen auf Anhieb ganz gut, gerät nach einiger Zeit aber doch einen Tick zu eintönig. „Clever One” ist aber auf jeden Fall eine durchaus gute Abwechslung und eine schöne Frauenstimme ist immer eine Reise wert. Liegt zwar für meinen Geschmack hinter den beiden anderen genannten Bands, doch wer diese mag, wird auch an THE FLIPSIDES seine Freude haben.

Wertung: (6 / 10)

scroll to top