Terrorgruppe: Eine Ode an den Krieg

„Krieg ist super”. Nicht. Das sieht natürlich auch die TERRORGRUPPE so. Ungeachtet des Titels ihrer neuen Auskopplung vom angekündigten letzten Langspieler „Jenseits von Gut und Böse”.

Die Platte erscheint bekanntermaßen am 26. Juni. Wie unlängst bekannt gegeben wurde, jedoch ohne die erste Single „Sie nationalsozialistische Bullensau”. Die Nummer erschien angesichts des drohenden Rechtseingriffs samt zeitlich kaum abzuschätzenden Verkaufsstopps (zumindest bis zum mutmaßlichen Ergebnis, dass die Kunstfreiheit die Nummer deckt) dann doch eine Spur zu heikel.

Das kann man sicher inkonsequent finden, vor Geld stinken werden die Berliner Alt-Punks aber wohl nicht. Und digital ist der Track schließlich immer noch abrufbar.

scroll to top