Philip Seymour Hoffman ist tot

philipseymourhoffmanAm 2. Februar 2014 wurde US-Schauspieler Philip Seymour Hoffman leblos in seiner Wohnung in New York aufgefunden. Wie verschiedene US-Medien berichten, fand sich eine Nadel in seinem Arm. Als Todesursache wird eine Überdosis Heroin vermutet. Wie die Polizei verlauten ließ, wurde eine größere Menge Rauschgift in Hoffmans Domizil sichergestellt.

2006 wurde Hoffman für seine Darstellung des Truman Capote in „Capote” mit dem Oscar als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Zu den bekanntesten Werken des Charakterdarstellers zählen „The Big Lebowski” (1998), „Magnolia” (1999) und „The Master” (2012), für den er seine insgesamt vierte Oscar-Nominierung erhielt. Eine seiner letzten Rollen war die des Plutarch Heavensbee in der Verfilmung der populären Jugenbuch-Reihe „Die Tribute von Panem”.

Philip Seymour Hoffman wurde 46 Jahre alt. Er hinterlässt  seine Frau, die Kostümdesignerin Mimi O’Donnell, sowie drei Kinder.

scroll to top