No Fun At All: Deutschland-Besuche mit Klassiker-Garantie

Mit ihrem 1995er-Album “Out of Bounds” haben NO FUN AT ALL einen waschechten Klassiker abgeliefert. Zum 25. Jubiläum sollte der eigentlich – im Kollektiv mit “Hero of Our Time” von den SATANIC SURFERS – live präsentiert werden. Nach mehreren von Corona zunichte gemachten Anläufen wurde dem Plan bedauerlicherweise der Stecker gezogen.

Als Trostpflaster begeben sich die Schweden aber im Sommer auf die Straßen der Republik, um die Platte – und andere Hits – doch noch in voller länge zu präsentieren.

Dabei gilt es, folgende Termine unbedingt vorzumerken:

7. Juli 2022 – Essen, Turock

9. Juli 2022 – Übach-Palenberg, Rockfabrik

7. August 2022 – Weinheim, Cafe Central (+ GET DEAD)

scroll to top