Miami Golem – Support Your Local Blues Band (2002, Swell Creek Records)

miami-golem-support-your-local-blues-bandMit „Support Your Local Blues Band” veröffentlicht das Berliner/Hannoveraner Quartett MIAMI GOLEM dieser Tage sein Debüt in Form einer 6 Track starken EP. Doch wer glaubt, bei MIAMI GOLEM handele es sich trotz gerade überschrittenem einjährigem Bestand um Anfänger im musikalischen Bereich, der unterliegt einem gewaltigen Irrtum. Denn hinter den Pseudonymen ´Professor Futura´ und ´Dr. Tschang Fu´ verbirgt sich in Wahrheit das musizierende Brüderpaar Christoph und Jens Güttel, welches im Jahre 2000, kurz nach Abschluss eines Plattendeals mit Jive/Zomba Records, im Kollektiv aus dem Gefüge ihrer Berliner Formation SOLAREZ ausstieg.

Nach einem Jahr kreativer Pause scharten die in den Staaten lebenden Gebrüder Güttel schließlich Axel Baumeister (Ex-DR. FETTADLER) und Martin Rohlfing (Ex-TREADMILL) zwecks Gründung eines neuen ambitionierten Rockprojektes um sich. Und das in einer guten Produktion eingebettete Ergebnis kann sich durchaus sehen, bzw. hören lassen. Denn MIAMI GOLEM präsentieren im positiven Sinne simpel gestrickten, gitarrenorientierten Indie-Rock, angereichert mit ansprechenden Melodien und klarem, beizeiten etwas zu geradlinig erscheinendem Gesang. Wobei die fünf „originalen“ Songs letztendlich deutlich mehr zu überzeugen wissen, als das arg überflüssige Versatzstück des REPUBLICA-Hits „Ready to Go” und QUICKSANDs „Thorn in My Side”.

Mit „Support Your Local Blues Band” senden MIAMI GOLEM ihr Empfehlungsschreiben an die Musikwelt aus und brauchen sich auf dem heimischen Sektor wahrlich nicht vor anderen Vertretern dieser Zunft, beispielsweise FLYSWATTER, zu verstecken.

Wertung: (6,5 / 10)

scroll to top