Kafkas: Mit gutem Gefühl zum neuen Album

Mit ihren Deutsch-Punk-Wurzeln waren die KAFKAS bereits mit ihrem letzten Album „St. Helena“ (2016) nicht mehr in Einklang zu bringen. Dass die Fuldaer diesen Weg weiter beschreiten würden, schien absehbar.

Den Beleg dafür liefert nun „Gutes Gefühl“, die erste Single der kommenden Platte „Ringo“. Wer hier noch Härte und Rockigkeit erwartet, sollte sich auf einen Kulturschock einstellen. Ansonsten sind die von der Band selbst gezogenen Vergleiche zur MÜNCHNER FREIHET, und waren sie in der Vergangenheit auch noch so ironisch gefärbt, längst nicht mehr abwegig.

Der Erlös des digital veröffentlichten Appetizers geht übrigens dem Tierschutz zu. Die KAFKAS dazu:

“Wir möchten mit unserer neuen Single “Gutes Gefühl” einen kleinen-kleinen Betrag im Überlebenskampf der vom Aussterben bedrohten Orang-Utans leisten und spenden daher den Erlös der Verkäufe an BOS Deutschland. Den Song gibt es ab morgen zum Download. Wer den Song bei einem der Download-Portale erwirbt und eine Spende an BOS Deutschland (bitte mindestens 5 Euro) tätigt, erhält von uns den Betrag für den Song erstattet. Dazu einfach einen kleinen Nachweis an: kontakt@kafkas-online.de”

Links findet Ihr hier:
http://www.amazon.de/…/B08FWBY…/ref=as_sl_pc_qf_sp_asin_til…

http://www.orangutan.de/einzelspende

scroll to top