Ghost in the Shell: Deutscher Trailer zur Manga-Realverfilmung

Die „Ghost in the Shell”-Saga gilt gleichermaßen als Manga- und Anime-Meilenstein. Masamune Shirows Comic von 1989 folgte 1995 die wegweisende Animationsverfilmung von Mamoru Oshii. Darauf aufbauend kamen neben einer Fortsetzung verschiedene Serien hinzu. Im kommenden Jahr folgt eine Blockbuster-Realverfilmung, die durch die Beteiligung Hollywoods Skepsis nährt.

Prominente Namen – neben Regisseur Rupert Sanders („Snow White and the Huntsman”) sind die Darsteller wie Scarlett Johansson („Lucy”), Takeshi Kitano („Hana-Bi”), Juliette Binoche („Godzilla”) oder Michael Pitt („Boardwalk Empire”) beteiligt – und nicht zuletzt der unlängst präsentierte Trailer mehren jedoch die Hoffnung, dass der bildgewaltige, philosophisch angehauchte Thriller auch in der echten Welt große Eindrücke hinterlassen wird.

Die Antwort gibt es am 30. März 2017. Dann startet „Ghost in the Shell” in den deutschen Kinos.

scroll to top