As Friends Rust – Won (2001, Doghouse Records/Defiance Records)

as-friends-rust-wonAS FRIENDS RUST aus Gainesville/Florida haben nun auch mal nach diversen kleineren Veröffentlichungen ihr erstes Full-Length veröffentlicht, hier vertrieben von Defiance Records. Sie werden ja gerne mit HOT WATER MUSIC verglichen, doch ist auf „Won” eine deutliche Entwicklung im Vergleich zu ihren älteren Sachen festzustellen, die ihnen definitv eine gewisse Eigenständigkeit verleiht.

Mit „Won” ist ihnen ein gutes, melodiöses Hardcore-Punk-Album mit Anleihen beim Alternative-Rock gelungen. Auch durch die Hinzunahme eines zweiten Sängers wirken die Songs gereifter und verleihen dem Ganzen, gerade in den Refrains, noch mehr Melodie. Die ganze Bandbreite des Albums ist denn auch sicher ihr größter Pluspunkt, beginnend mit dem Kracher „We On Some Next Level Shit” bis hin zum ruhigen „Ten” kann eigentlich jeder der zehn Songs überzeugen. Live haben sie auf ihrer letzten Tour nicht zwingend überzeugen können. Diese Platte aber ist fraglos zu empfehlen.

Wertung: 7 out of 10 stars (7 / 10)

 

scroll to top