Angstbreaker: DIY für den guten Zweck

Bevor ANGSTBREAKER 2016 ihre jüngste EP „MMXVI” veröffentlichten, spielten sie in alter Besetzung ein komplettes Album ein. Nur blieb das bislang unveröffentlicht. Das soll sich nun ändern – zumindest in Teilen und für den guten Zweck. In Kooperation mit PCS Records werden sämtliche Einnahmen der „Cold Faces (Gutmensch)”-EP an das „Mikropolis Refugee & Immigrants Project” in Griechenland gespendet, wo aktuell etwa 45 Menschen betreut werden.

Das Label formuliert die Zustände wie folgt:

Nach Abriegelung der Balkanroute, Türkei-Deal und fehlender Unterstützung durch die restliche EU landen Geflüchtete dort sonst in unmenschlichen Lagern oder Obdachlosigkeit.

Mehr Infos gibt es hier.

ANGSTBREAKER und wir releasen “Cold Faces” als Kassette und Download. Die EP basiert auf einem bisher unveröffentlichten ANGSTBREAKER-Album von 2015 und enthält 8 Songs inklusive Features der Sänger*innen von TIGER MAGIC und GUTS & GUNS.

Nach dieser Solidaritätsaktion verlost ANGSTBREAKER im Oktober eine 7inch-Version von “Cold Faces” mit 4 Songs unter allen Unterstützer*innen. Diese 7inch wird es nicht als offizielles Release geben.

Weitere Informationen gibt es hier.

scroll to top