21.07.2001 – Fidget u.a. – Ratingen Manege

fidget-flyer-altAn diesem Samstag ging nicht wirklich viel, also ab nach Ratingen, mal wieder FIDGET sehen. Es spielten noch weitere drei Bands, die aber nicht wirklich interessierten. Welche Band wann spielen sollte, wurde den Tag über bei einem Fußballturnier ermittelt. Dabei schafften es FIDGET, in drei (!) Spielen nicht ein Tor zu schießen. Folglich mussten sie gegen neun als erste auf die Bühne.

Von Turnier und Bier doch recht angeschlagen, spielten sie in den folgenden 45 Minuten die bekannten älteren Stücke („Disconnect” etc.) und ein paar neue („Mindless Morning”), die auf jeden Fall zu überzeugen wussten. Publikumstechnisch ging eigentlich nicht viel im kleinen Raum, Christoph (a.k.a. Vollgas-Schuster) war denn auch etwas enttäuscht, da er eigentlich „derbe rocken” wollte. Das erste Album soll ja fast fertig sein, mal schauen wie lange man nun noch darauf warten muß. Hoffen wir auf ein besseres Ergebnis als beim Fußballturnier.

scroll to top